Mobile First – Es ist Zeit umzudenken

10. Jun 2019 
Schaut man sich heute um, stellt man fest, dass die Kommunikation grösstenteils über das Smartphone stattfindet.
Schaut man sich heute um, stellt man fest, dass die Kommunikation grösstenteils über das Smartphone stattfindet.

Was ist Mobile First? 

Mobile First ist ein Designkonzept, bei dem die optimale Darstellung einer Webseite auf mobilen Endgeräten oberste Priorität hat. Der Trend stellt den ganzen bisherigen Gestaltungsprozess auf den Kopf. Bei Mobile First beginnt man mit dem Mobile-Design und arbeitet sich dann schrittweise zur grösseren Desktop-Version vor. Auf diese Weise wird ein optimales Mobile-Design gewährleistet.

Mobile First – was spricht dafür?

Das Smartphone ist aus dem Alltag vieler Schweizerinnen und Schweizer nicht mehr wegzudenken. Hierzulande besitzen 92 Prozent aller Erwachsenen ein solches Gerät und 97 Prozent von ihnen brauchen dieses täglich für ihre Kommunikation.
Heute nutzen viele ein Mobilgerät (Smartphone oder Tablet), um im Netz zu surfen, und die Wahrscheinlichkeit, dass ein User nur die Mobile-Version Ihrer Webseite besucht, ist dementsprechend hoch. Eine nicht für Mobilgeräte optimierte Webseite kann daher zu Desinteresse und sofortigem Abspringen des Besuchers führen. Genau aus diesem Grund wurde das Mobile-First-Konzept entwickelt.
Gehören Sie auch zu dieser Gruppe und lesen meinen Blog auf einem mobilen Gerät?

Mein Fazit

Mobile First heisst für mich: Die Webseite muss auf jedem Endgerät, in den verschiedenen Bildschirmgrössen und Auflösungen, professionell aussehen. Das ist das, was zählt. Und dies setzen wir bei unseren Kunden erfolgreich um.

Unsere Webseite ist MOBILE FIRST und Ihre?

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.